Beat Fehlmann verläßt die Philharmonie und Konstanz!

Das bedauern wir sehr:

Nach fünf Jahren Intendanz der Südwestdeutschen Philharmonie in Konstanz hat Beat Fehlmann sich zu einem Wechsel entschlossen: im Sommer 2018 wird er die SWP und Konstanz verlassen, um zur Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz nach Ludwigshafen zu wechseln.

Beat Fehlmann war und ist mit seinen kreativen Ideen und Konzepten, die darauf zielen, klassische Musik einem breiten Publikum nahe zu bringen, in Konstanz sehr erfolgreich. Unter seiner Intendanz wuchsen die Besucherzahlen, die Abonenntenzahlen der SWP stiegen auf Rekordniveau, ungewöhnliche Vorstellungen an ungewöhnlichen Orten konnten auch „ungewöhnliches“ Publikum ansprechen und die Südwestdeutsche Philharmonie errang Exzellenzstatus mit einer millionenschwerer Förderung im Rahmen der Bundesförderung »Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ (s.nebenstehende News).

Im Newsletter der Philharmonie schreibt Beat Fehlmann, dass ihm seine Entscheidung schwer gefallen ist und dass er sicherlich vieles vermissen werde: „nebst dem See vor allem die Menschen.“
Der Sinfonische Chor wird ihn bestimmt auch vermissen - wünscht ihm aber für seine Zukunft alles Gute!

Sprechstunde beim Stimmtrainer
Wirsindmehr - in Konstanz am 5.Oktober


Zur News-Übersicht