Hexen, Elfen, Menschen

Am 09.02.2019 war der Badische Jugendchor gemeinsam mit dem SWR Vokalensemble Stuttgart bei der Uraufführung des Auftragswerkes „Voices“ von Christian Wolff zu hören. 
Rupert Huber (Dirigent) leitete beim Eclat Musikfestival 2019 im Theaterhaus Stuttgart die Aufführung
Hexen, Elfen, Menschen  mit Uraufführungen von Michael Pelzel, Bernhard Gander und Christian Wolff mit dem SWR Vokalensemble, dem Badischen Jugendchor, und dem Raschèr Saxophone Quartet
.

Hier ein kurzer Auszug des Echos zum eclat-Festival in Stuttgart:

Um Hexen und elf böse Elfen ging es am Samstag, dem 9.2.
"... Anders als Bernhard Ganders „Eleven Evil Elves“, die in Loops auf der Stelle treten, fesselt Michael Pelzels Chorwerk „Hagzusa und Galsterei“ schon eher: eine Art Hexentanz, mit Wucht vom SWR Vokalensemble zelebriert. Dagegen wirkt das Doppelchor-Opus „Voices“ zu Texten von Trakl bis Brecht fast abgeklärt. Komponiert hat es Christian Wolff – der 84-Jährige, Mitglied der New York School of Composers um John Cage, war prominenter Eclat-Gast. Ohne Textverhackstückung bewegt sich sein Werk zwischen Bach-Motette und Eisler-Schrägen."

(aus: Otto-Paul Burkhardt, swp.de, 12.2.2019)

  • Eine Aufnahme dieser Aufführung (Dauer ca. 50 Minuten) wird am  29. März in 
    SWR2: Abendkonzert um 20:03 Uhr gesendet.

Wir können stolz darauf verweisen, dass der Sinfonische Chor Konstanz momentan mit gleich drei Sängerinnen und Sängern im Badischen Jugendchor vertreten ist: Heike Boguslawski, Julia Gruhler (die uns jetzt leider wegen ihres Studiums verlassen muss) und Pius Höger singen dort mit.

Der Badische Jugendchor wurde im Jahre 2010 vom Badischen Chorverband mit dem Ziel ins Leben gerufen, begabten Sängerinnen und Sängern aus ganz Baden im Alter zwischen 16 und 27 Jahren eine Plattform für anspruchsvolles Musizieren zu bieten.


In der Saison 2018/19 ist der Badische JugendChor Patenchor des professionellen Rundfunkchores, dem SWR Vokalensemble. Dieses unterstützt mit seinem Patenchorprojekt seit 2010 den musikalischen Nachwuchs im Sendegebiet und fördert die Vokalqualität. Für die Saison 2018/19 hatte Marcus Creed, der Chefdirigent des SWR Vokalensembles, den Badischen Jugendchor aus allen Bewerbungen des Sendegebiets ausgewählt.

Ein Highlight dieser Zusammenarbeit ist erstmals der gemeinsame Auftritt des SWR Vokalensembles mit seinem Patenchor beim Eclat-Festival in Stuttgart. Der 84-jährige zeitgenössische amerikanische Komponist und Cage-Schüler Christian Wolff hat im Auftrag des SWR ein Werk für Doppelchor geschrieben: „Voices - Stimmen für zwei Chöre“.
Zur Vorbereitung kamen die Sängerinnen und Sänger des Badischen Jugendchores am 20. Oktober letzten Jahres in den Genuss eines hochprofessionellen Stimmcoachings durch zwei Profis vom SWR Vokalensemble.

Foto: Böhringer

Zur Zeit sind zwei Plätze für Bass-Stimmen zu besetzen -
➢  MITSINGEN


.